Bild 2

Anke Fuchs-Dreisbach und Georg Freitag (mitte) bedanken sich bei Andreas Lückel für sein Engagement in den vergangenen Jahren

 

Georg Freitag ist neuer Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes.

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung, am 25. Januar 2018 im Hotel-Restaurant Erholung Laibach, standen Berichte, Vorstandswahlen, Ehrungen sowie Informationen aus der Landes- und Bundespolitik.

Im gut gefüllten Saal konnte der 1.Vorsitzende, Andreas Lückel, neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern des CDU-Stadtverbandes auch den Kreisvorsitzenden Volkmar Klein (MdB) und Anke Fuchs-Dreisbach (MdL) begrüßen. Andreas Lückel berichtete über eine Vielzahl von Aktivitäten des Stadtverbandes im vergangenen Jahr und ließ u.a. die Ereignisse von der Landtags- und Bundestagswahl über die Beteiligung an den Ferienspielen bis hin zur Weihnachtszeitreise noch einmal Revue passieren.

Leider wird er zukünftig nicht mehr als Vorsitzender des Stadtverbandes zur Verfügung stehen, sich jedoch weiterhin politisch im Kreisvorstand der CDU Siegen-Wittgenstein sowie in seinem Heimatort Schwarzenau engagieren.

Als Nachfolger stellte sich Georg Freitag zur Wahl.

Georg Freitag, 55 Jahre alt, ist Ortsvorsteher von Alertshausen, Mitglied im CDU Kreisvorstand und Mitglied der CDU-Kreistagsfraktion. Seine Ziele sind die Weiterentwicklung des Stadtverbandes durch Steigerung der Aktivitäten und des Gemeinschaftssinnes sowie eine engere Zusammenarbeit mit den CDU-Verbänden der Nachbarkommunen.

Georg Freitag sowie seine Stellvertreter, Anke Fuchs-Dreisbach (1. Stv. Vorsitzende) und Werner Wegener (2. Stv. Vorsitzender) erhielten jeweils das einstimmige Votum der Mitgliederversammlung.

Volkmar Klein und Anke Fuchs-Dreisbach gingen in ihren Grußworten auch auf gegenwärtige Themen ein und informierten über aktuelle Sachstände.

So berichtete Anke Fuchs-Dreisbach ausführlich über ihre Arbeit im Landtag und erläuterte u.a. eingehend die Vorgehensweise der Landesregierung in den Bereichen Straßenbau und Windenergie.

Für langjährige Mitgliedschaft und Treue zur CDU wurden geehrt: Ilse Achenbach, Luise Homrighausen, Werner Wasilewski und Uwe Weinhold.

Mit der Übergabe eines Präsentkorbes, als Dank an den bisherigen Vorsitzenden Andreas Lückel, endete der offizielle Teil der Versammlung und viele Anwesende nutzten die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen mit den Vertretern der Landes- und Bundespolitik.

  

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW